Die Vorstellung einen eigenen unabhängigen Verlag zu gründen, hatte Eric Udo Zschiesche während seiner künstlerischen Laufbahn schon vor Jahren. Im Jahr 2014 entstand begleitend zu einem neuen pädagogischen Kinderprogramm ein erstes Buch und damit einhergehend kam es zur Gründung von Clareo Buch und Musik.
 
Er empfand es als Glücksfall, dass zu diesem Zeitpunkt seine älteste Tochter ihre Studiengänge beendet hatte und von der Verlagsgründung ebenso begeistert war. Neben ihrem Germanistik Studium ist es insbesondere die Leidenschaft zur Malerei und Grafik, die sie hier mit einbringen kann.
 
Clareo bedeutet den beiden, kleine Lichtpunkte zu setzen. Im Vordergrund stehen die künstlerische Freiheit sowie die wirtschaftliche Unabhängigkeit, um programmatische und andere Entscheidungen nicht aus kommerziellen Erwägungen heraus treffen zu müssen.

Warenkorb

 x 
Zum Seitenanfang